Ihr Wohnort Putbus auf der Insel Rügen

Putbus aus der Luft
Putbus, einst die Residenzstadt des Fürsten Wilhelm Malte I, liegt im südlichen Teil der Insel Rügen, keine 2,5 Kilometer von der Südküste mit Naturstränden, Bademöglichkeiten (z.B. Goor) und Hafen entfernt. Putbus ist bekannt für Museen, Festspiele, sein berühmtes Theater am historischen Markt und den großen Schlosspark mit Wildgehege und seltenen Pflanzen. Ebenso finden Sie hier eine gute Gastronomie und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, eine Bank und Apotheke, Bäcker und vieles mehr. Alle ist in wenigen Gehminuten von Ihrer Ferienwohnung erreichbar.
Marktplatz von Putbus
Der "Circus" von Putbus und der  großzügig angelegte Marktplatz mit dem erwähnten Bäcker, Fleischer, der Apotheke, der Bank und dem Theater sind nur wenige Gehminuten vom Haus Louise entfernt. Somit ist alles in Griffweite, um Ihre Ausflüge zu organisieren und ausklingen zu lassen: Versorgung, Kulturangebote und auch eine gute Verkehrsanbindung (Straße, Zug und Radwege).  Zur Inselerkundung lohnt sich die historische Kleinspurbahn "Rasender Roland". Übrigens trägt Putbus auch den Beinamen "weiße Stadt" wegen der vielen weißen Gebäude.
Putbus, Ortsteil Lauterbach
Lauterbach ist ein Ortsteil von Putbus und liegt ca. 2.5 km vom Haus Louise entfernt, d.h. am Greifswalder Bodden in wald- und wasserreicher Umgebung. Sein neuer Yachthafen bietet Wassersport und gleich nebenan können Sie im älteren Hafen mit Fahrgastschiffen bspw. zur benachbarten Insel Vilm ablegen (nach Voranmeldung beim Skipper). Radfahrer und Wanderer finden in der nahen Umgebung gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, die teilweise am Greifswalder Bodden entlang führen.